Fidus-Marginalien

Das Fidus-Projekt wurde im Herbst 2008 als Blog begonnen. Im Zentrum standen Fidus und seine Aufenthalte in der Schweiz sowie seine Beziehungen zu Personen, die in der Schweiz lebten. Nach und nach wurde der Blog mit Biographien ergänzt. Beiträge und Biographien wiederum dienten als Grundlage für die Publikation Fidus-Serie. Die 1904 in Zürich gezeichneten Illustrationen für die Preisliste der Günther Wagner, die 2011 im Monsalvat Verlag erschienen ist.

Anfang 2017 wurde das Fidus-Projekt in der bisherigen Form eingestellt. Ein Teil der Blog-Beiträge wird nun überarbeitet und als Fidus-Marginalien veröffentlicht. Sie dienen der Vorbereitung einer weiteren Publikation mit Essays zu Fidus und seinem Werk.