Grappenhof

Bildbeschreibung

Der Grappenhof bei Weesen am Walensee auf dem Gebiet der Gemeinde Amden war das Zentrum der Siedlung, die Josua Klein ab 1903 aufbaute. Daran beteiligt waren Paul Schirrmeister, ein engagierter Vertreter der Bodenreform und der Naturheilkunde, sowie dessen Schwager Paul Lindtner, Arzt und Besitzer einer Naturheilanstalt.

1903 hielt sich Fidus mit seiner Familie einige Zeit auf dem Grappenhof auf.

Dokumente

Ein wunderschönes Plätzchen im Schweizerland
Kirchliche Wochenschrift für evangelische Christen, 1902.

Eine geheimnisvolle Sekte
Namslauer Stadtblatt, 14. November 1903.

Neue kommunistische Sekte
Indiana Tribüne, 20. November 1903.

Strange New Religion
Evening Post (Dundee), 23. November 1903.

Das Bürgerrecht für eine Million Franken
Vorarlberger Tagblatt, 25. November 1903.

Der "Prophet" Josua Klein in Wien
Berliner Börsen-Zeitung, 8. Dezember 1904.

Ein Schwärmer
Neues Wiener Tagblatt, 13. Dezember 1904.

Letzte Änderung: 10. Mai 2018.